skateboarden, baby.

Gratis bloggen bei
myblog.de



skateboarden, baby.

. Eins . Zwei . Drei . Vier . Fünf


Hinfallen, oder: Hä, wie issn das passiert?

2 Stunden geübt. Ich kann fahren. UNGLAUBLICH. haha.
Zwar noch nicht perfekt, aber es klappt schon ganz gut.

Ein Naturtalent? - Naja, ich wills nicht übertreiben. lach. aber ich finde für den Anfang habe ich mich schon echt gut geschlagen.

Bilanz

-Ich fahre "regular", sprich linkes Bein vorne & das rechte hinten zum pushen (schwung holen).


-Meine Hände sind voll rau vom Griptape. doof.

&

-Ich hab mich nur einmal hingepackt. haha. Ich weiß gar nicht wie das passiert ist, auf jeden Fall lag ich plötzlich mitten auf der Straße.
Kurz geflucht & weitergefahren...

Das schwerste für mich ist es beim skateboarden das Gleichgewicht zu halten. Ich ruder noch ziemlich mit den Armen, aber ich denke mal, dass sich das auch schnell legen wird, oder?!


Übrigens: Hat jemand von euch ne Ahnung, wie hart oder weich ein Skateboard eingestellt sein muss? Gerade für Anfänger?
Ein Freund von mir sagte mir heute nämlich meins wär zu "weich" eingestellt...mh. verwirrt.


Morgen gehts erstmal wieder ab in die Schule (hatte 1 Woche Ferien) & dann wird mittags wieder geübt & dann gibts auch neue Bilder und evtl. die ersten Videos. (:

 

...

18.5.08 20:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de